Wo drückt der Schuh? Therapie von Hallux rigidus und Hammerzeh

Dienstag 2. 7. 2. Jul 2024

Die abnutzungsbedingte, arthrotische Erkrankung des Großzehengrundgelenks (Hallux rigidus) und die Zehenfehlstellung „Hammerzeh" (Klauen- und Krallenzehe) sind verbreitete und oft schmerzhafte Fußerkrankungen. Der Vortrag von Dr. Maximilian Konrad, Oberarzt des Fachbereichs der Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Freising, erläutert die Ursachen und Symptome und gibt einen Überblick über mögliche Therapien.

Wann: 2.Juli 2024, 19.30 Uhr
Wo: Hörsaal Klinikum Freising (1UG)
Der Eintritt ist frei.

Der Vortrag findet im Rahmen der medizinischen Veranstaltungsreihe „Medizin Dialog" statt und in Kooperation mit der VHS Freising und der AOK Freising. Alle Vorträge werden gut verständlich aufbereitet - der Zuhörer muss kein medizinisches Fachwörterbuch mitbringen. Die Vortragsreihe findet in der Regel einmal im Monat im Hörsaal des Klinikums bzw. in den Räumen der VHS Freising statt.