„Zu jeder Zeit in guten Händen." Darauf legen wir größten Wert – vor, während und nach der Geburt Ihres Kindes. Uns liegt besonders die Sicherheit und Geborgenheit Ihres Kindes am Herzen. Jede Geburt ist ein ganz besonderer Moment, in dem wir Sie professionell in angenehmer Atmosphäre begleiten möchten. Am Klinikum Freising kümmern sich engagierte Hebammen, Ärzte, Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Laktationsberaterinnen rund um die Uhr um die jungen Familien. Rund 1000 Kinder kamen allein 2019 bei uns auf die Welt.

Die drei modernen Kreißsäle in der ersten Etage des Klinikums sind das Herzstück der Geburtshilfe (siehe unten). Sie wurden im Mai 2014 eingeweiht und in der Folgezeit durch hochmoderne Betten und kabellose CTGs ergänzt. Alle Kreißsäle zeichnen sich durch eine beruhigende und freundliche Atmosphäre aus. Dazu zählen etwa Böden in Holzoptik und Dekoration mit Blumenmotiven. Integrative Wochenbettpflege, bei der Eltern ihre Neugeborenen bei sich haben, fördert die innere Bindung von Mutter, Vater und Kind maßgeblich. Auch Familienzimmer stehen zur Verfügung. Zertifizierte Stillberaterinnen helfen den jungen Müttern.

 

 

  • Unser Kursprogramm zur Geburtsvorbereitung und zu allen Themen rund um Schwangerschaft und Baby finden Sie im Bereich der Elternschule.

ACHTUNG!: Die Kurse der Elternschule "Säuglingspflege" und "Stillvorbereitung" entfallen aufgrund der Corona-Pandemie im Dezember 2021 und Januar 2022. Wir informieren Sie, sobald sich die Lage ändert!

Wir bitten um Verständnis,

Ihre Elternschule

 

  • Ein Info-Abend für werdende Eltern (inklusive Kreißsaal-Führung) findet jeden 3. Montag im Monat um 19.00 Uhr im Hörsaal des Klinikums, 1.Untergeschoss, statt. 

ACHTUNG!: Da es derzeit noch Beschränkungen und Auflagen aufgrund der Corona-Pandemie gibt, findet der Info-Abend als Online-Veranstaltung statt. Näheres zur Teilnahme entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender!

Die Betreuung im Klinikum Freising

Vor der Geburt

  • individuelle ärztliche Sprechstunde zur Beratung und Geburtsplanung, Dopplersonographie, 4D-Sonographie, äußere Wendung des Kindes bei Steißlage etc.
  • Geburtsanmeldung und Beratung
  • Info-Abend für werdende Eltern mit Kreißsaalführung (sieheoben)
  • Geburtsvorbereitungskurse bzw. Elternschule durch die Hebammen. ACHTUNG! Der Kurs findet derzeit mit Auflagen weiterhin statt (Maximal 5 Mütter + Partner pro Veranstaltung)
  •  Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Behalten Sie die Überblick mit unserer Checkliste für den Kreißsaal und das Wochenbett

 

Während der Geburt

  • ruhige Umgebung, orientiert an Ihren Bedürfnisse und Wünschen, zur Förderung des natürlichen Geburtsverlaufs
  • Homöopathie, Aromatherapie, Akupunktur
  • Wehenzimmer mit Möglichkeit der Übernachtung des Partners
  • alternative Gebärpositionen (Hocker, Kreißbett etc.), Wassergeburt
  • Schmerztherapie in Abstimmung mit Ihren Bedürfnissen (Lachgas-Analgesie, PDA etc.)
  • Präsenz von in der Versorgung Neugeborener ausgebildeter Fachärzte für Anästhesie sowie ständige Verfügbarkeit eines Kinderarztes
  • sanfter Kaiserschnitt (Methode nach Misgav-Ladach), gerne in Anwesenheit des Partners
  • Kostenloser "Storchenparkplatz" auf dem Besucherpartkplatz während der Geburt (Ticket auf Station erhältlich)

Nach der Geburt

  • Bonding, unser besonderes Konzept für die ersten Stunden und Tage nach der Geburt v. a. auch nach Kaiserschnittentbindung
  • Rooming-in
  • kinderärztliche Betreuung, Hörscreening, Bayerisches Neugeborenenscreening, U2, Möglichkeit der Fototherapie bei Hyperbilirubinämie des Kindes (Gelbsucht)
  • Stillberatung durch speziell ausgebildete Fachkräfte (Laktationsberaterinnen)
  • Säuglingsernährungsberatung beim Wunsch nach Abstillen
  • Familienzimmer
  • Frühstücksbuffet
  • Anmeldung des Kindes beim Standesamt übernehmen wir für Sie
  • Die Baby-Gallerie: Wenn gewünscht, veröffentlicht unser Partner Babysmile Fotos Ihrer Neugeborenen auf seiner Website und bietet Ihnen Fotos zum Bestellen an(externer Link).

Anmeldung zur Geburt

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Geburt Ihres Kindes im Klinikum Freising entschieden haben. Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise zum organisatorischen Ablauf der Geburtsanmeldung:

  • Eine Vorstellung im Kreißsaal bzgl. der Anmeldung zur Geburt vereinbaren Sie bitte in der ca. 32. Schwangerschaftswoche telefonisch entweder im Kreißsaal: 081 61 - 24 4520, im Zeitraum von 8:00 bis 15:00 Uhr,oder im Sekretariat: 08161 - 24 3068
  • Zum dann vereinbarten Termin melden Sie sich bitte im Sekretariat, Zimmer A0.33, Erdgeschoss; dort erfolgt die Registrierung sämtlicher Daten.
  • Bringen Sie auf jeden Fall Versichertenkarte und Mutterpass mit!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für die verbleibenden Wochen der Schwangerschaft!

Blick in die Kreißsäle und Raum der Geburtsvorbereitung des Klinikums Freising

Unser Team der Geburtshilfe

Chefarzt
Dr. Dario Vincenti

Dr. Julia Lemmerer

Oberärztin
Dr. Julia Lemmerer

Dr. Georg Landendinger

Leitender Oberarzt
Dr. Georg Landendinger

Oberärztin
Dr. Sarka Slavikova

Leitende Hebamme
Beate Giesing

Kontakt und Organisatorisches

Andrea Janorschke

Sekretariat
Andrea Janorschke
Telefon: 08161 24-3068
Fsx: 08161 24-3065
E-Mail: gynaekologie@klinikum-freising.de

Sprechstunde Geburt

Mo bis Fr 7.00 Uhr - 15.00 Uhr

Sprechstunde für gynäkologische/geburtshilfliche Patientinnen

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Wussten Sie schon?

Das Klinikum Freising ist Mitglied des Fördervereins "Babyfreundliches Krankenhaus" (externer Link) von WHO und UNICEF.