Vorträge, Diskussionen, Info-Abende im Klinikum Freising

Das ganze Jahr hindurch bietet das Klinikum Freising Patienten, ihren Angehörigen sowie medizinisch Interessierten aus der Region die Möglichkeit zum Dialog. Ob medizinischer Fachvortrag oder Informationsabend - immer stehen die Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer im Mittelpunkt. Für Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte unsere Stabsstelle für Interne und Externe Kommunikation und Marketing.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Interessieren Sie sich für das Angebot unserer Elternschule? Dann finden Sie hier alle Informationen.

Medizinvorträge an der VHS Moosburg, mit Mindestabstand wegen der Corona-Pandemie

Medizinvorträge im Hörsaal des Klinikums Freising - vor Corona

Dienstag 4. Okt 2022

Medizin Dialog - Hilfe bei Osteoporose

Der Knochenschwund (Osteoporose) verursacht hierzulande jedes Jahr Hundertausende Knochenbrüche. Welche Risikofaktoren es gibt und wie eine Vorbeugung bzw. Behandlung von Osteoporose aussehen kann, diskutiert PD Dr. Markus Neumaier, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie im Klinikum Freising, in seinen öffentlichen Vortrag in der VHS Freising.

Mittwoch 5. Okt 2022

Informationsabend der Psychosomatik im Oktober 2022

Der Fachbereich der Psychosomatik und Psychotherapie des Klinikums Freising bietet einen monatlichen Infoabend an. Das Treffen gibt einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Freising und bietet Gelegenheit für Ihre Fragen. Das nächste Treffen findet am 5.Oktober 2022 statt!

Mittwoch 26. Okt 2022

Vortrag VHS Moosburg - Therapiestrategien bei Spinalstenose

Gerade ältere Menschen leiden häufig unter einer schmerzhaften Vereengung des Rückenmarks der Wirbelsäule. Diese als Spinalstenose bekannte Erkrankung lässt sich zum Glück gezielt behandeln. Dr. Manfred Späth, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie des Klinikums Freising, erläutert in seinem öffentlichen Vortrag die Ursachen und Therapiemöglichkeiten.

Dienstag 8. Nov 2022

Medizin Dialog - Erkrankungen der Leber und Gallenwege

Oft entwickeln sich Lebererkrankungen schleichend und schmerzfrei, bevor sie schließlich zu einem ernsten medizinischen Problem werden. In seinem öffentlichen Vortrag erklärt Prof. Dr. Ewert Schulte-Frohlinde, Chefarzt Innere Medizin I im Klinikum Freising, welche Ursachen und Anzeichen solche Erkrankungen haben und wie sie sich behandeln lassen. Ort: VHS Freising.

Donnerstag 10. Nov 2022

Vortrag Herzwochen 2022 - Volkskrankheit Vorhofflimmern

Das Vorhofflimmern ist weit verbreitet und wird oft übersehen. Allein in Deutschland sind etwa 1,8 Millionen Menschen betroffen. Bleibt diese Herzrhythmusstörung unbehandelt, drohen Schlaganfälle und Herzkomplikationen. Der öffentliche Vortrag von Dr. Roland Brückl, Chefarzt der Kardiologie und Pneumologie des Klinikums Freising, und Dr. Gerhard Mehltretter, Internist in Moosburg, gibt einen Überblick über Ursachen, Risiken und Therapieansätze. Ort: Klinikum Freising.

Dienstag 22. Nov 2022

Medizin Dialog - Hilfe bei der Schaufensterkrankheit

Jeder vierte, ältere Mensch leidet heute unter Durchblutungsstörungen seiner Beine. Für diese auch als "Schaufensterkrankheit" bekannte Erkrankung gibt es glücklicherweise eine Reihe medizinischer Therapien. Der öffentliche Vortrag von Assoz. Prof. PD Dr. Johannes Petersen, Chefarzt Radiologie des Klinikums Freising, und Dr. Christian Ruf, Oberarzt Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie des Klinikums Freising, erläutert und diskutiert die operativen oder minimal-invasive Behandlungsverfahren.

Dienstag 6. Dez 2022

Medizin Dialog - Ernährung bei einer Krebserkrankung

Krebspatienten fragen sich oft, ob und wie sie ihre Erkrankungen positiv beeinflussen können. Dabei kommt der Ernährung eine wichtige Rolle zu. Dr. Christoph von Schilling, Chefarzt Onkologie und Hämatologie des Klinikums Freising, gibt in seinem öffentlichen Vortrag in der VHS Freising einen Überblick über das Thema Ernährung und Krebs und diskutiert auch, was Patienten tun können, die sich nicht mehr ausreichend und gesund ernähren können. Ort: VHS Freising.

Mittwoch 25. Jan 2023

Vortrag VHS Moosburg - Bildgebung des Herzens

Ablagerungen in den Herzkrankgefäßen führen häufig zu zahlreichen Beschwerden und Erkrankungen des Herzens bis hin zum tödlichen Herzinfarkt. Moderne invasive und non-invasive Untersuchungs- und Behandlungsverfahren, wie sie das Klinikum Freising dank der engen Zusammenarbeit von Kardiologie und Radiologie bietet, können Patienten schonend und gezielt helfen. Der öffentliche Vortrag in der VHS Moosburg gibt einen Überblick und diskutiert Therapien.