Veranstaltungen

Über das ganze Jahr veranstaltet das Klinikum Freising kostenlose Vorträge, Tagungen und Messen. Grundsätzlich stehen diese Veranstaltungen allen offen – egal ob Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern oder medizinisch interessiertem Publikum. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eine Ausnahme sind medizinische Fachveranstaltungen, die als Fortbildung gekennzeichnet sind. Hier ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen gerne unsere Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dienstag 2. Feb 2021

Medizin Dialog - Moderne Schmerztherapie

Mit dem „Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Klinikum Freising" existiert im Landkreis Freising seit Oktober 2019 eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit chronischen Schmerzerkrankungen. Welche Arten von Schmerzen man unterscheidet und wie heutige Therapien gestaltet sein können, erläutert die Ärztliche Leitung des MVZ, Frau Dr. Constanze Quaisser-Kimpfbeck. Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Mittwoch 3. Feb 2021

Gesundheit aktuell - Patienten mit Demenz im Krankenhaus

Mit dem Älterwerden der Gesellschaft nimmt in Kliniken auch die Zahl der eingewiesenen Patienten mit Demenz zu. Ihre Pflege und Begleitung ist für alle Beteiligten nicht einfach. Waltraud Allebrodt, Gerontopsychiatrische Fachkraft im Klinikum Freising, erläutert in ihrem Vortrag in der VHS Moosburg, warum der Umgang mit dementen Patienten anders sein muss und gibt Hilfestellungen für den Stationsalltag.

Montag 15. Feb 2021

Online-Infoabend für werdende Eltern im Klinikum Freising im Februar

Da aktuell keine Präsenzveranstaltungen gestattet sind, bietet die Geburtshilfe des Klinikums Freising am 15. Februar um 19.00 Uhr wieder einen virtuellen Infoabend für werdende Eltern an! Die Teilnahme ist kostenlos und einfach.