Veranstaltungen

Über das ganze Jahr veranstaltet das Klinikum Freising kostenlose Vorträge, Tagungen und Messen. Grundsätzlich stehen diese Veranstaltungen allen offen – egal ob Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern oder medizinisch interessiertem Publikum. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eine Ausnahme sind medizinische Fachveranstaltungen, die als Fortbildung gekennzeichnet sind. Hier ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen gerne unsere Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dienstag 6. Okt 2020

Medizin Dialog - Geburtshilfe im Wandel der Zeit

In der Geburtshilfe arbeiten erfahrene Hebammen und Ärzte. Modernste Geräte überwachen Mutter und Kind; Kreißsäle sind so ausgestattet, dass sie Patientinnen, aber auch den Hebammen und Ärzten die Zeit bis zur Niederkunft körperlich weniger erschwerlich macht. Selbstverständlich ist dies alles nicht, wie ein Blick in die Geschichte der Geburtshilfe zeigt. Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Mittwoch 7. Okt 2020

Informationsabende Psychosomatik am Klinikum Freising

Einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten und auch Gelegenheit für persönliche Fragen bieten die monatlichen Infoabende der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Freising. Nächster Termin ist Mittwoch, der 7. Oktober 2020. Eine vorherige Anmeldung im Sekretariat der Psychosomatik des Klinikums Freising ist erforderlich!

Montag 19. Okt 2020

Informationsabende für werdende Eltern im Klinikum Freising

Wichtige Informationen zur Geburt und zum Aufenthalt auf der Wochenbettstation vermitteln die monatlichen Informationsabende der Geburtshilfe des Klinikums Freising. Unsere Hebammen und Ärzte beantworten gern Ihre Fragen und führen durch die modernen Kreißsäle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eine vorherige Anmeldung im Sekrretariat der Geburtshilfe ist erforderlich!

Dienstag 3. Nov 2020

Medizin Dialog - Interventionelle und diagnostische Möglichkeiten in der Kardiologie

Herzerkrankungen lassen sich heute durch eine Reihe von Diagnoseverfahren und non-invasive Eingriffe analysieren und behandeln. Dr. Roland Brückl, Chefarzt der Kardiologie und Pneumologie des Klinikums Freising, gibt einen Einblick in die heutige Behandlungspraxis. Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Mittwoch 25. Nov 2020

Gesundheit aktuell - Überblicksvortrag Schmerztherapie

Mit dem „Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Klinikum Freising" existiert im Landkreis Freising seit Oktober 2019 eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit chronischen Schmerzerkrankungen. Welche Arten von Schmerzen man unterscheidet und wie heutige Therapien gestaltet sein können, erläutert die Ärztliche Leitung des MVZ, Frau Dr. Constanze Quaisser-Kimpfbeck, in ihrem Vortrag an der VHS Moosburg.

Dienstag 1. Dez 2020

Medizin Dialog - Aktuelle Therapiestrategien bei Spinalstenose

Immer mehr Menschen leiden mit zunehmenden Alter unter einer sogenannten Spinalstenose. Diese schmerzhafte Vereengung des Rückenmarks lässt sich aber gut diagnostizieren und durch eine Reihe von Therapien behandeln, um den Patienten wieder mehr Beweglichkeit zurückzugeben.Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Dienstag 12. Jan 2021

Medizin Dialog - Unterstützung am Ende des Lebens

Für Patienten und Angehörige sind die letzten gemeinsamen Tage und Stunden auf der Palliativstation häufig voller Ängste und Fragen. Der Vortrag und eine offene Gesprächsrunde möchten hier Hilfe bieten und die palliative Versorgung erklären. Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Dienstag 2. Feb 2021

Medizin Dialog - Moderne Schmerztherapie

Mit dem „Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Klinikum Freising" existiert im Landkreis Freising seit Oktober 2019 eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit chronischen Schmerzerkrankungen. Welche Arten von Schmerzen man unterscheidet und wie heutige Therapien gestaltet sein können, erläutert die Ärztliche Leitung des MVZ, Frau Dr. Constanze Quaisser-Kimpfbeck. Eine vorherige Anmeldung über die Pressestelle des Klinikums Freising ist erforderlich!

Mittwoch 3. Feb 2021

Gesundheit aktuell - Patienten mit Demenz im Krankenhaus

Mit dem Älterwerden der Gesellschaft nimmt in Kliniken auch die Zahl der eingewiesenen Patienten mit Demenz zu. Ihre Pflege und Begleitung ist für alle Beteiligten nicht einfach. Waltraud Allebrodt, Gerontopsychiatrische Fachkraft im Klinikum Freising, erläutert in ihrem Vortrag in der VHS Moosburg, warum der Umgang mit dementen Patienten anders sein muss und gibt Hilfestellungen für den Stationsalltag.