Qualitätsmanagement

Unser Qualitätsanspruch ist sehr hoch!
Deshalb hat das Klinikum Freising ein Qualitätsmanagement-System nach der DIN EN ISO 9001 aufgebaut. Dadurch werden Organisationsstrukturen, Verantwortlichkeiten, Verfahren, Prozesse und die erforderlichen Mittel geschaffen und gesichert, um unsere Patienten erfolgreich zu behandeln und rundum zufrieden zu stellen. Die Geschäftsführung des Klinikums Freising hat es zu einer Hauptaufgabe erklärt, die Versorgungsqualität auf allen Ebenen weiter zu verbessern. Dieser fortlaufende Prozess erfordert die regelmäßige Prüfung und eine kontinuierliche Anpassung und Weiterentwicklung der erreichten Ziele.

 

 

Patientenzimmer Qualitätsmanagement

Unsere Aufgaben

  • Steigerung der Patientenzufriedenheit
  • Förderung der Patientensicherheit
  • Analyse und Darstellung der Qualität
  • Klinische Prozessoptimierung
  • Unterstützung der Krankenhausleitung bei der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
  • Koordinierung der QM-Aktivitäten und Weiterentwicklung der QM-Instrumente
  • Koordinierung und Durchführung interner und externer Audits
  • Schulungen von Mitarbeitern im Bereich Qualitätsmanagement
  • Unterstützung bei der Erstellung von Verfahrensanweisungen
  • Erstellung der Qualitätsberichte und des QM-Handbuch

Instrumente des Qualitätsmanagements

  • Patienten-, Mitarbeiter- und Einweiserbefragungen
  • Durchführung interner und externer Audits
  • Weiterentwicklung des Leitbilds
  • Koordination des Meinungsmanagements
  • Koordination des Critical Incident Reporting Systems (CIRS)
  • Koordination der Behandlungspfade
  • Optimierung klinischer Prozesse
  • Mitarbeiterschulungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Verfahrensanweisungen
  • Zertifizierung des Gesamthauses und einzelner Zentren

Das Klinikum Freising wurde 2008 zum ersten Mal nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Hier wurden unter anderem die Strukturen der Qualitätssicherung festgelegt. Die Erstzertifizierung hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Dazwischen findet eine jährliche Überwachung statt.  Mittlerweile können wir Zertifizierungen in allen Bereichen der Krankenversorgung und der Verwaltung nach der aktuellen Norm DIN EN ISO 9001:2015 vorweisen. Dazu gehören die Zentren für Endoprothetik, Brust und Darm sowie unser regionales Traumazentrum.

Mit dem vorliegenden Qualitätsbericht stellen wir Ihnen vielfältige und aufschlussreiche Informationen über unser Leistungsspektrum und unsere Struktur- und Ergebnisqualität zur Verfügung:

Kontakt zum Team des Qualitätsmanagements

Anja Bertelmann-Gschlößl

Beauftragte Qualitätsmanagement
Anja Bertelmann-Gschlößl
E-Mail: qm2@klinikum-freising.de