Fachbereiche des Klinikum Freising

Das Klinikum Freising bietet seinen Patientinnen und Patienten eine umfassende medizinische Versorgung. Als größter Gesundheitsdienstleister im Landkreis Freising verfügen wir über zehn medizinische Abteilungen mit 353 Betten. Wir versorgen jährlich rund 18.000 stationäre und 21.000 ambulante Patienten.

Das Klinikum Freising bietet das klassische Spektrum an operativer und konservativer Medizin und ist durch zwei Katheterlabore, eine komplette radiologische Diagnostik und eine eigene Schlaganfalleinheit eine der ersten Adressen in der Notfallversorgung. Darüber hinaus bestehen Therapiemöglichkeiten in den Bereichen Wirbelsäulenchirurgie, Palliativmedizin, Lymphangiologie und Psychosomatik. Die Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München bietet Zugang zu einem breiten medizinischen Leistungsspektrum.

Bitte beachten Sie zusätzlich zu den Fachbereichen

Notaufnahme
Belegabteilungen
Weitere Kooperationspartner