Infoabend der Psychosomatik des Klinikums Freising im Oktober

Mittwoch 6. 10. 6. Okt 2021

Das monatliche Informationsangebot des Fachbereichs der Psychosomatik und Psychotherapie richtet sich sowohl an Menschen, die psychosomatische Hilfe benötigen, als auch an deren Angehörige und Vertrauenspersonen sowie niedergelassene Ärzte oder Therapeuten. Neben allgemeinen Infos zur stationären und teilstationären Behandlung bieten die Treffen Gelegenheit für persönliche Fragen oder auch zur Vereinbarung eines persönlichen Vorgesprächs mit den behandelnden Ärzten.

„Unser Ziel ist es, dass Betroffene wieder möglichst frei von Beschwerden werden und aktiv am Alltags- und Berufsleben teilnehmen können. Auf dem Weg dorthin kann unser Informationsangebot auch eine Orientierung für Angehörige sein, die sich um Betroffene sorgen und kümmern. Wir möchten Berührungsängste nehmen und Hemmschwellen abbauen", erläutert Dr. Bruno Schröder, Chefarzt für Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Freising.

Zeit und Ort: 6.Oktober, 17.00 Uhr, im Hörsaal (U-1) des Klinikums Freising. Bitte benutzen Sie den Aufzug.

Eine Teilnahme ist nur für Geimpfte/Genesene/Getestete gestattet (3G-Regel). Da zudem weiterhin strenge Hygienevorschriften gelten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine namentliche Anmeldung vor der Veranstaltung über das Sekretariat der Psychosomatik des Klinikums ist erforderlich: psychosomatik@klinikum-freising.de

Weitere Informationen zur Psychosomatik am Klinikum Freising finden Sie hier