Die Entstehung von Krebs

Dienstag 5. 10. 5. Okt 2021

Krebs ist vielgestaltig, unterschiedlich im Temperament und fintenreich. Kaum ein Betroffener kann sich auf die Erfahrungen seiner Mitmenschen verlassen, sondern muss im Kampf gegen die Erkrankung seinen ganz eigenen Weg beschreiten. Entsprechend vielfältig und individuell sind heute auch die Untersuchungen und Therapien, die Ärzte und Pflege für Patienten wählen. Wenn Letztere sich hierbei voll einbringen, gelingt die Behandlung am besten.

Der Vortrag von Dr. Christoph von Schilling, Chefarzt der Onkologie und Hämatologie des Klinikums Freising, gibt einen Überblick über die Vorgänge bei der Krebsentstehung, erläutert die Untersuchungsmethoden und ihre Ausgestaltung gemeinsam mit dem Patienten und stellt moderne Behandlungsmöglichkeiten vor."

Beginn ist um 19.30 Uhr, im Hörsaal U-1 im Klinikum Freising, der Eintritt ist frei.

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu Änderungen des Vortragsprogramms kommen. Eine namentliche Anmeldung ist vor der Veranstaltung über die Pressestelle des Klinikums erforderlich: Tel. 08161/24-3005 oder pr@klinikum-freising.de

Der Vortrag ist Teil der medizinischen Veranstaltungsreihe „Medizin Dialog", die das Klinikum Freising in Kooperation mit der VHS Freising und der AOK Freising organisiert. Alle Vorträge werden gut verständlich aufbereitet - der Zuhörer muss kein medizinisches Fachwörterbuch mitbringen. Die Vortragsreihe findet in der Regel einmal im Monat im Hörsaal des Klinikums statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!