Fachtagung der Gastroenterologen auf dem Freisinger Kolloquium

Samstag 2. 2. 2. Feb 2019

Bereits zum siebenundzwanzigsten Mal treffen sich am 2.Februar Experten der Gastroenterologie zur Fortbildungsveranstaltung "Freisinger Kolloquium: Rationale Gastroenterologie". Veranstaltungsort ist die TUM-Freising-Weihenstephan, Hörsaal 17, Liesel-Beckmann-Straße 17.

Auf der Agenda stehen praxisnahe Vorträge zu typischen Themen und Fragestellungen aus dem Fachgebiet. Anhand von Kasuistiken werden zudem überraschende Diagnosen und neue Therapieverfahren von klinischer Relevanz vorgestellt, so der Organisator des Kolloquiums Prof. Dr. Ewert Schulte-Frolinde, Chefarzt der Gastroenterologie am Klinikum Freising. Zu den Sprechern gehören neben Schulte-Frolinde seine Kollegen vom Klinikum Freising Dr. Florian Zeller, Chefarzt Allgemein-, Viszeral und Gefäßchirurgie und Leiter des Darmzentrums, Frau Dr. Astrid Lichius-Brich, Funktionsoberärztin Innere Medizin I, sowie Dr. Alexander Schuldt, Funktionsoberarzt Innere Medizin I. Ferner konnte eine Reihe externer Experten als Redner gewonnen werden.

Weitere Informationen zum Freisinger Kolloquium entnehmen Sie bitte der Agenda.