Medizin Dialog - Lebererkrankungen: Erkennung der Ursachen und ihre Therapie

Dienstag 5. 11. 5. Nov 2019

Durch eine Lebererkrankung hervorgerufenen Beschwerden sind anfänglich - wenn überhaupt- nur schwach ausgeprägt und beinhalten meist keine Schmerzen. Ein erstes Signal ist häufig nur eine Erhöhung der Leberwerte. Ihre genaue Abklärung ist wichtig, da zum Beispiel eine Virushepatitis ganz anders behandelt wird als eine Fettleber.

Der Vortrag von Prof. Dr. Ewert Schulte-Frohlinde, Chefarzt Innere Medizin am Klinikum Freising, erläutert die verschiedenen Lebererkrankungen und stellt neue Behandlungsmöglichkeiten vor.

Beginn ist um 19.30 Uhr, im Hörsaal U1 im Klinikum Freising, der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!