Veranstaltungen

Über das ganze Jahr veranstaltet das Klinikum Freising kostenlose Vorträge, Tagungen und Messen. Grundsätzlich stehen diese Veranstaltungen allen offen – egal ob Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern oder medizinisch interessiertem Publikum. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eine Ausnahme sind medizinische Fachveranstaltungen, die als Fortbildung gekennzeichnet sind. Hier ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen gerne unsere Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Donnerstag 5. Sep 2019

Informationsabende Psychosomatik am Klinikum Freising

Einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten und auch Gelegenheit für persönliche Fragen bieten die monatlichen Infoabende der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Freising. Nächster Termin ist Donnerstag, der 5.September 2019.

Mittwoch 18. Sep 2019

Umgang mit Patienten mit Demenz im Krankenhaus

Für Menschen mit Demenz ist ein Krankenhausaufenthalt durch die ungewohnte Umgebung und erschwerte Kommunikation sehr belastend. Aber auch für Ärzte und Pflege ist der Umgang mit diesen Patienten und ihren Angehörigen nicht einfach. Der öffentliche Vortrag "Patienten mit Demenz im Krankenhaus" am 18.September im Hörsaal des Klinikums Freising führt in dieses wichtige Thema ein und will für mehr Verständnis zwischen allen Beteiligten im Krankenhaus sorgen.

Dienstag 1. Okt 2019

Medizin Dialog - Letzte Hilfe: Sterben ist ein Teil des Lebens

Wenn das Leben sich dem Ende neigt und bisherige Behandlungen ihren Abschluss gefunden haben, bleibt mit der Palliativmedizin noch ein Weg, dem Sterbenden ein möglichst schmerzfreies und würdevolles Lebensende zu geben. Monika Stein, Krankenschwester Palliativstation am Klinikum Freising, erzählt, wie man Menschen dabei begleiten kann.

Dienstag 5. Nov 2019

Medizin Dialog - Lebererkrankungen: Erkennung der Ursachen und ihre Therapie

Lebererkrankungen können auf sehr unterschiedliche Ursachen zurückgehen. Werden diese zu spät diagnostiziert und behandelt, kann dies am Ende zu einer Leberzirrhose mit schlechter Prognose führen. Prof. Dr. Ewert Schulte-Frohlinde, Chefarzt Innere Medizin am Klinkum Freising, gibt einen Überblick über Erkrankungen und Behandlungsmethoden.

Mittwoch 6. Nov 2019

Gesundheit aktuell - Gezielter gegen den Krebs

In den letzten 15 Jahren gab es viele neue Erkenntnisse über die Krebsentstehung und die Auseinandersetzung des Körpers mit der Erkrankung. Sie haben zur Entwicklung effektiverer und besser auf den Patienten abgestimmter Behandlungen geführt. In seinem öffentlichen Vortrag in der VHS Moosburg gibt Dr. Christoph von Schilling, Chefarzt Hämatologie und Onkologie des Klinikums Freising, einen Üblick in die heutige Krebsbehandlung.

Dienstag 3. Dez 2019

Medizin Dialog - Eine neue Reise durch die Schwangerschaft

Alle Jahre wieder erzählt unser letzter Vortrag der Reihe "Medizin Dialog" von einem Wunder. Gemeint ist die Geburt. Ihr voraus geht die Schwangerschaft, mit ihren vielen nicht weniger "wundersamen" Veränderungen im Körper von Mutter und Kind. Dr. Julia Lemmerer, Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Freising, nimmt Sie auch dieses Jahr wieder mit auf eine kleine Reise.

Dienstag 7. Jan 2020

Medizin Dialog - Schwindel: ein häufiges Problem

Nicht immer sind Schwindelanfälle so harmlos, wie man landläufig glaubt. Wenn Menschen über Schwindel klagen, können dahinter auch Schädigungen in sehr unterschiedlichen Organsystemen stecken. Entsprechend kommen für eine medizinische Behandlung verschiedene ärztliche Fachbereiche in Frage. Der öffetnliche Vortrag von Dr. Stephan Hofer, Oberarzt der Neurologie und Leiter des Schlaganfallzentrums des Klinikums Freising, stellt mögliche Ursachen ihre Behandlung vor.

Mittwoch 8. Jan 2020

Gesundheit aktuell - Wenn die Speiseröhre brennt

Viele Patienten leiden jahrelang an Sodbrennen. Dahinter können sich manchmal schwere Erkrankungen der Speiseröhre und des Übergangs zum Magen verbergen, die eine Behandlung notwendig machen. Prof. Dr. Ewert Schulte-Frohlinde, Chefarzt Gastroenterologie des Klinikums Freising und Dr. Florian Zeller, Chefarzt Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie des Klinikums Freising, erläutern in dem öffentlichen Vortrag in der VHS Moosburg, was es mit dem Brennen in der Speiseröhre auf sich haben kann.

Dienstag 4. Feb 2020

Medizin Dialog - Wenn die Hüfte schmerzt

Die Hüfte ist als lasttragendes Gelenk am häufigsten von Verschleiß (Arthrose) betroffen. Aufgrund der extremen Belastungen kommt es in der Folge zu Beschwerden bis hin zu starken Schmerzen. Priv.-Doz. Dr. Markus Neumaier, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie und Leiter Endoprothetikzentrum des Klinikums Freising, stellt in dem öffentlichen Vortrag die gängigsten Behandlungsmöglichkeiten vor und diskutiert deren Vor- und Nachteile.