Umgang mit Patienten mit Demenz im Krankenhaus

Mittwoch 18. 9. 18. Sep 2019

Für Menschen mit Demenz ist ein Krankenhausaufenthalt durch die ungewohnte Umgebung und erschwerte Kommunikation sehr belastend. Ebenso fühlen sich Pflegekräfte häufig mit der angemessenen Betreuung überfordert und sind unsicher. Es wird daher immer wichtiger, dass alle Beteiligten bei der medizinischen und psychologischen Versorgung dementer Patienten eng zusammenarbeiten, um den Behandlungserfolg sicherzustellen und Konflikte zu vermeiden.

In ihrem Vortrag "Patienten mit Demenz im Krankenhaus" führt Waltraud Allebrodt, Gerontopsychiatrische Fachkraft im Klinikum Freising,  in die Problematik ein und gibt einen Einblick in den Klinikalltag. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Freisinger Demenzwoche" des Landkreises Freising statt und richtet sich an Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und alle Interessierten.

Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht nötig.

Zeit: Mittwoch, 18.September 2019
Ort: Hörsaal des Klinikums Freising (1.Untergeschoss), Alois-Steinecker-Straße 18, 85354 Freising
Uhrzeit: 19.30Uhr