Zehn Jahre Gesundheitsbildung für jedermann im Landkreis

Donnerstag 10. 1. 10. Jan 2019

Das Themenspektrum des Medizin Dialogs ist auch 2019 wieder breit gespannt: von der Schwangerschaft bis zur Begleitung sterbender Patienten, von der Fußchirurgie und Gelenkersatz (Knie) über die Schmerzbehandlung, Lebererkrankungen, Schlaganfallprophylaxe und Krebsvorsorge bis hin zur Behandlung von Dickdarm- und Enddarmkrebs. Die kostenlosen, öffentlichen Vorträge sind verständlich aufbereitet und setzen kein Fachwissen bei den Zuhörern voraus.

Die von der VHS Freising und der AOK Freising unterstütze Veranstaltungsreihe erfreut sich seit zehn Jahren großer Beliebtheit über die Landkreisgrenzen hinaus. Mehr als 600 Interessenten nahmen allein im vergangenen Jahr teil. Oliver Dorn, Leiter der VHS Freising, ist entsprechend zufrieden mit der bestehenden Kooperation mit dem Klinikum Freising: „Das Klinikum Freising ist die Topadresse zum Thema Medizin für alle Bürger und Bürgerinnen im Landkreis Freising. Aktuelle Themen werden hier fachkundig und verantwortungsvoll vorgestellt und besprochen." Die Vorträge finden außer im August und September am ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr im Hörsaal, 1.Untergeschoss, des Klinikums statt. Viele Besucher lockte bereits am 8.Januar 2019 der erste Vortrag zu Fußdeformationen und Fußchirurgie an, den Dr. Axel Lindhorst, Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Freising, hielt. Am 6.Februar, und damit ausnahmsweise an einem Mittwoch, folgt das Thema „Krebsvorsorge, neue Erkenntnisse in der Früherkennung". Referent ist dann Dr. Christoph von Schilling, Chefarzt Hämatologie und Onkologie am Klinikum Freising (weitere Termine und Informationen auf der Website des Klinikums).

Neue Vortragsreihe „Gesundheit aktuell" in Moosburg

Neben Freising wird es 2019 erstmals auch Gesundheitsvorträge in Moosburg geben. Ein entsprechender Kooperationsvertrag mit der VHS Moosburg wurde im Herbst unterzeichnet. Die neue Vortragsreihe trägt den Namen „Gesundheit aktuell" und steht laut VHS-Leiterin Gerda Fischer allen Interessierten offen – egal ob Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern. Das Programm beinhaltet monatlich abwechselnd Vorträge vom Klinikum Freising, vom Krankenhaus Landshut-Achdorf, dem Klinikum Landshut und vom Kinderkrankenhaus St.Marien in Landshut. Veranstaltungsort ist die Aula der VHS Moosburg. Eine Anmeldung ist nicht nötig und die Veranstaltungen sind kostenfrei. „Wir freuen uns sehr, dass wir künftig durch hochkarätige Experten über aktuelle Gesundheitsthemen informieren können". Redner des Klinikums Freising sind am 29.Mai 2019 der Chefarzt der Kardiologie, Dr. Roland Brückl, sowie am 24.Juli 2019 der Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, PD Dr. Markus Neumaier. Das Programm der VHS Moosburg ist ab dem 14.Januar verfügbar.